RESANITA
 
 
news
projekte
videos
publikationen
biografie
kontakt
 
 
 
 
 
 
 
 

 




<< zurück
RESANITA
 

In The Woods,

Bäume sind stumme Zeugen der Gewalt, wenn sie im Zuge von Kriegshandlungen nicht völlig zerstört wurden, bergen sie deren Spuren bis heute. Von Geschossen und Granatsplittern getroffen, haben sie diese im Weiterwachsen ummantelt. Die vom Holz eingeschlossenen Metallteile sind Archiv und Kalender. Als lebender Organismus birgt ein Baum, von außen nicht erkennbar, aber an den Jahresringen exakt datierbar, alle traumatischen Geschehnisse. Er verbleibt am Schauplatz, als lebende Zeitskulptur, aber auch als Zeichen der prinzipiellen Unbeirrbarkeit der Natur vor menschlicher Gewalt.

Bäume mit eingeschlossenen Metallteilen an der letzten Kampflinie des 2. Weltkrieges, Poppendorf bei Straden, Südoststeiermark

RESANITA, 2015 / 2016

photo © resanita